Was wir von unseren Welpenkäufern erwarten

 

Von unseren Welpenkäufern erwarten wir, dass sie sich bereits im Vorfeld über das Zusammenleben mit einem Flat informiert haben. (siehe auch: Büchertipps)

 

Der Flat ist kein Hund, mit dem man "mal eben Gassi" geht. Er braucht Kopfarbeit und möchte beschäftigt werden. Das muss nicht immer sehr zeitaufwendig sein. So kann mann zum Beispiel auch schon mal einen Dummy im Haus verstecken, oder den Hund heruntergefallene Gegenstände aufheben lassen. Sie werden erleben, wie viel Spass es Ihnen und Ihrem Hund macht.

 

Wir wünschen uns einen guten Kontakt zu unseren Welpenkäufern und stehen ihnen jederzeit bei Fragen und Problemen zur Seite. Gerne können sie uns auch zum Arbeiten und Trainieren mit unserer Chayenne begleiten. Wir treffen uns dazu einmal wöchentlich mit einer reinen Flat Gruppe. Dort sind dann Hunde verschiedener Altersklassen anzutreffen.

 

Alles weitere über den Rassestandard und das Wesen des Flat-Coated Retriever können Sie auf den Seiten des Deutschen Retriever Clubs (DRC), bei dem wir Mitglied sind, nachlesen.

 

Sollten Sie Interesse an unseren Welpen haben, würden wir uns über einen Anruf, eine Mail, oder einen Besuch sehr freuen.